Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Renate und Wolfgang MangoldRenate und Wolfgang Mangold

Das Försterhaus ist ein Familien- und Mietshaus, welches 1988 erbaut und im Jahr 1999 zu Ferienwohnungen umgerüstet wurde. Wir versuchen unser Haus bestmöglich umweltverträglich und energiesparend zu führen. 

Seinen Namen bekam das Haus durch den Beruf von Hausherr Wolfgang Mangold. Der passionierte Förster und Jäger, führte bis zu seiner Pensionierung 2013 forstdienstliche Aufgaben von diesem Haus aus.

Wolfgang Mangold ist leidenschaftlicher Radfahrer und Wanderer, dies führt zu seiner Tätigkeit als Vorsitzender der Ortsgruppe Lonsee im schwäbischen Albverein und seinen Touren als Rad- und Wanderführer.

Um die Ferienwohnungen kümmert sich Wolfgang Mangold zusammen mit seiner Frau Renate Mangold.

Wir freuen uns sowohl über Jakobswanderer, als auch über jeden Gast der Lonsee mit seiner Umgebung kennenlernen und auf der schönen schwäbischen Alb entspannen möchte.